Impressum / Kontakt   Termine   
Manfred Neuenhaus Dr. Marie-Agnes Strack-Zimmermann

Beschluss des FDP-Präsidiums: Für eine verantwortungsvolle und geordnete Flüchtlingspolitik

1. Isolation Deutschlands in Europa beenden/2. Vorübergehender humanitärer Schutz für Kriegsflüchtlinge/3. Außengrenzen schützen, Registrierungen sicherstellen/4. Europäisches Einwanderungsrecht schaffen/5. Fluchtursachen bekämpfen mehr

 

   Zum neuen Webauftritt

         der Fraktion

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Manfred Neuenhaus Dr. Marie-Agnes Strack-Zimmermann



Mittwoch, 12. Oktober 2016 - 08:40 Uhr  |  Aus dem Ressort Rat

Schauspielhaus-Sanierung teurerer als geplant - Antenne Düsseldorf

Manfred Neuenhaus, FDP, sieht es ähnlich: Wichtig sei aber, dass OB Geisel jetzt sage, was er wolle, so Neuenhaus.

 

Düsseldorf - Wie geht es mit dem Schauspielhaus weiter? Diese Frage diskutieren Kultur-Fans in der Stadt und auch Politiker. Das Haus am Gustaf-Gründgens-Platz wird zur Zeit aufwändig von innen saniert - jetzt geht es darum, ob auch Dach und Fassade neu gemacht werden. Die aktuelle Sanierung kostet rund 20 Millionen Euro - das sind zehn Millionen Euro mehr, als ursprünglich geplant. Für Dach und Fassade gehen Insider von weiteren zehn Millionen Euro aus. Trotzdem gibt es parteiübergreifend auch Fürsprecher: CDU-Mann Christian Zaum sagte AD, dass es Sinn mache jetzt Alles zu sanieren, damit das Haus dann 2019 gemeinsam mit dem Kö-Bogen II fertig werde. Manfred Neuenhaus, FDP, sieht es ähnlich: Wichtig sei aber, dass OB Geisel jetzt sage, was er wolle, so Neuenhaus.

12.10.2016 - 05:24



TAGS